Bestattung

Wie sieht eine Trauerfeier aus?
Bei einer christlichen Trauerfeier legen wir all unsere Wünsche und Hoffnungen für den / die Verstorbene in Gottes Hände. Bei der Gestaltung bemühen wir uns, dabei individuell auf die Wünsche der Angehörigen einzugehen. Zentrale Elemente der Trauerfeier sind neben der Lebensgeschichte der verstorbenen Person auch Gebete, Lesungen von  Hoffnungstexte aus der Bibel und auch der Segen, der dem / der Verstorbenen zugesprochen wird. Eine Trauerfeier ist mit oder ohne Gemeindegesang möglich.

Wer organisiert den Pastor / die Pastorin für eine Bestattung?
Bitte teilen Sie Ihrer Bestatterin oder Ihrem Bestatter mit, dass Sie eine kirchliche Bestattung wünschen. Anschließend wird das Bestattungsunternehmen das zuständige Pfarramt über den Sterbefall informieren. Das Pfarramt wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen einen Termin für ein seelsorgliches Trauergespräch zu vereinbaren.

Wie läuft ein Trauergespräch ab?
Ein Trauergespräch kann – ganz wie es die Angehörigen wünschen – in Gemeinderäumen oder aber bei ihnen zuhause stattfinden. Neben Fragen zum Ablauf der Trauerfeier und dem Thema „Musik“ bei der Trauerfeier steht in der Regel der / die Verstorbene im Mittelpunkt des Gesprächs. Die Angehörigen erzählen von ihren Erlebnissen und Erinnerungen an die verstorbene Person. Dabei kann es manchmal ganz hilfreich sein, sich anhand von Fotos oder anderen Gegenständen zu erinnern zu erinnern.

An wen kann ich mich wenden?
Bei Fragen zur Bestattung wenden Sie sich gerne an Pastor Alexander Wilken und Pastorin Friederike Köhn.

Pfarrbezirk Fehrmoor & Königsheide

Pastorin Friederike Köhn
Entenmoorweg 13
27578 Bremerhaven
Tel.: 0471 65023

Pfarrbezirk Leherheide-West

Pastor Alexander Wilken
Tel.: 0471 62087